Hellweg Radio Bäder-Route

Salzroute / Outdooractive Touren / Hellweg Radio Bäder-Route

Gesundheit durch Bewegung und Entspannung, darauf setzen die drei Heilbäder im Kreis Soest: Bad Sassendorf, Bad Waldliesborn und Bad Westernkotten, und empfehlen die Hellweg Radio Bäder-Route.





76588691




76302393




81007548




81007551




81007558




81007560




81007569




81007578




81007585




76588667

Tour starting point:

Bad Sassendorf

Tour destination point:

Bad Sassendorf

Properties:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Additional Information

www.radeln-nach-zahlen.de


Die Hellweg Radio Bäder-Route ist gleichzeitig auch die „Bäderschleife“ der Westfälischen Salzroute, die auf ihren 88 Kilometern der Salzgeschichte entlang des Hellwegs folgt.

Category

Tourenradfahren

Length

56.6 km

Time

3:45 Std.

Elevation ascent

44 m

Elevation descent

44 m

Altitude (Minimum)

71 m

Altitude (Maximum)

115 m

Condition

Difficulty

Adventure

Landscape

Recommended seasons

J F M A M J J A S O N D

Die Radroute bildet die Form eines Dreiecks und kann als „Rundtour“ oder auch in Einzelstrecken von Bad zu Bad gefahren werden. Idyllische Dörfer, interessante Landgasthöfe, vor allem aber die am Wege liegenden Heilbäder selbst, mit ihren Parkanlagen, Salinen, Thermalsolebädern, Bade- und Kurbetrieben sowie den gastronomischen Einrichtungen, laden auf der Tour zu einer Rast und zum Verweilen ein. Die Hellweg Radio Bäder-Route ist beidseitig durch das oben stehende Logo beschildert, so dass sie in verschiedenen Richtungen befahren werden kann.

 

Verlauf der Route: 1. Bad Sassendorf – Bad Westernkotten (18,2 km) - Die Route beginnt im Zentrum von Bad Sassendorf. Von hier aus wendet sie sich parallel zum Hellweg in Richtung Osten über Bad Sassendorf, Lohne und Schallern bis nach Schmerlecke. Weiter führt die Route über Völlinghausen und Erwitte nach Bad Westernkotten. / 2. Bad Westernkotten – Bad Waldliesborn (10,9km) - In Richtung Norden führt diese kurze Teilstrecke in die Stadt Lippstadt. Nach Überquerung der Lippe und des Boker Kanals, einem alten Entwässerungskanal im ehemaligen Sumpf- und Moorgebiet Lipperbruch, gelangt man schließlich nach Bad Waldliesborn. / 3. Bad Waldliesborn – Bad Sassendorf (25,4 km) - Von Bad Waldliesborn geht es nun in Richtung Südwesten wieder zum Ausgangspunkt Bad Sassendorf zurück. Parallel zur Glenne, einem Nebenfluss der Lippe und dem Boker Kanal, gelangt man nach Lippstadt – Cappel, einem Vorort von Lippstadt mit eher dörflichem Charakter. Die Strecke führt dann durch Hellinghausen und Benninghausen nach Süden durch Lohe, Wiggeringhausen und Merklinghausen nach Schallern und dann zurück ins Heilbad Bad Sassendorf.

 

Unterwegs gibt es viel Sehenswertes zu entdecken, z.B. die Kapellen in Schallern, Merklinghausen und Lohe, die Kirche St. Martin in Benninghausen, die Stiftskirche in Cappel, das Rathaus und die Marienkirche in Lippstadt, das Schloss Erwitte, die St. Laurentiuskirche und den Marktplatz in Erwitte, die Kirche St. Stephanus in Völlinghausen, die Windmühle und die Kapelle St. Antonius in Schmerlecke.

Mit ihren wenigen Steigungen ist die Hellweg Radio Bäder-Route eine einfache, familienfreundliche Route.

 

Börde Therme Bad Sassendorf




Börde Therme Bad Sassendorf

Die Börde Therme eine Oase der für Körper und Seele.

Read More

Gradierwerk Bad Sassendorf




Erlebnis-Gradierwerk Bad Sassendorf

Das 73 Meter lange, neu errichtete Gradierwerk ist das Prunkstück im Kurpark Bad Sassendorf.

Read More

E-Bike Akku-Ladestation Park-Café Sprenger




71614703

Genießen Sie eine Auszeit im Park-Café Sprenger, während Ihr E-Bike-Akku geladen wird.

Read More

Westfälische Salzwelten




Westfälische Salzwelten Bad Sassendorf

Dieses Museum macht das „weiße Gold“ zum Hauptdarsteller einer packenden, sinnlichen Geschichte über die Entwicklung der Region und ihre Menschen.

Read More

Schloss Erwitte




Schloß Erwitte

Das einstige Stammschloss der Grafen von Landsberg ist heute das Hotel und Restaurant "Schloßhotel Erwitte".

Read More

Information

Directions

Bad Sassendorf – Schallern – Benninghausen – Cappel – Bad Waldliesborn – Lippstadt – Bad Westernkotten – Erwitte – Völlinghausen – Schmerlecke – Schallern – Bad SassendorfKnotenpunktfolge: 40  - 84 - 85- 16 - 17 -18 - 19 - 20 - 32 - 31 - 33 - 84 - 40Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Safty guidelines

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Public transiot

Bad Sassendorf erreichen Sie bequem mit der RB89, der "Ems-Börde-Bahn", die zwischen Münster und Warburg (über Altenbeken, Paderborn, Salzkotten, Geseke, Lippstadt, Soest, Hamm) verkehrt. Die Nahverkehrszüge fahren montags bis freitags im 30-Minuten-Takt, von 20.00 Uhr bis 00.00 Uhr im 60-Minuten-Takt. Die nächsten IC- bzw. ICE-Bahnhöfe sind Soest und Lippstadt bzw. Hamm und Münster. Auskünfte erhalten Sie unter dem Link www.bahn.de bzw. unter www.zrl.de (auch mit verbundweiten Fahrpreisen) oder telefonisch bei der Mobilitätszentrale "mobil info" des Kreises Soest unter der Rufnummer 01803-504030 (wenn Sie sich in Nordrhein-Westfalen aufhalten). Bad Sassendorf ist ein Haltepunkt. Fahrkarten erhalten Sie an den Automaten in den Zügen, bzw. im Reisebüro. Tarifauskünfte zum in Bad Sassendorf gültigen VRL-Tarif erhalten Sie im Internet unter www.ruhr-lippe-tarif.de .Grundsätzlich stehen in Bad Sassendorf Taxis zur Weiterfahrt zur Verfügung. Manche Gastgeber sind gern bereit, Sie vom Bahnhof abzuholen.

Getting there

Vom Ruhrgebiet oder aus Richtung Kassel über die Autobahn Dortmund Kassel (A 44) bis Abfahrt Soest-Ost/Bad Sassendorf. Aus Richtung Berlin/Hannover über die Autobahn (A 2) bis Abfahrt Wiedenbrück, dann über Lippstadt-Erwitte (B 1), bis Bad Sassendorf.

Parking

In Bad Sassendorf finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten.