Sälzerplatz

Salzroute / Outdooractive POI / Sälzerplatz




Sälzerplatz Bad Sassendorf

Links

Homepage

Preise

Freier Eintritt: 0,0

Der Sälzerplatz war bis 1952 von der „Siedehütte 1“ überbaut.

Seit dem 12. Jahrhundert stand hier das Salzwerk, das auf seinem Höhepunkt neun Siedepfannen und vier Gradierwerke betrieb. Auch Maschinenhaus und Badehaus entstanden hier. Im Bodenpflaster ist ein Sälzerstern eingefügt, im Café Blaubeere hängt ein Siegel der Sälzergenossenschaft. Dieses Gebäude des Salzwerks ist als Einziges übrig geblieben.

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Sonntag 00:00 24:00
Montag 00:00 24:00
Dienstag 00:00 24:00
Mittwoch 00:00 24:00
Donnerstag 00:00 24:00
Freitag 00:00 24:00
Samstag 00:00 24:00