Loading...

Bad Sassendorf

Salzroute / Fahrradroute / Orte / Bad Sassendorf

Herzlich Willkommen in Bad Sassendorf!

www.badsassendorf.de

Im 12. Jahrhundert erfolgt die erste urkundliche Erwähnung der Salzgewinnung in der um 800 entstandenen Siedlung „Sassendorp“. Über viele Jahrhunderte prägten Salzproduktion und -handel das Leben im Sälzerdorf. Im 19. Jahrhundert wurde die Sole für die Verwendung zu Bade- und Heilzwecken „entdeckt“. Dies war der Beginn eines Strukturwandels hin zu einem der heute landesweit bedeutendsten Gesundheitsstandorte. Die Salzhistorie findet sich z.B. in Bauten, Namen und Skulpturen wieder. Die wohltuenden Wirkungen der Sole sind insbesondere in der SoleTherme, in der Meersalzgrotte, am Gradierwerk und im Diagnose- und Therapiezentrum zu „erspüren“.

 





Gradierwerk in Bad Sassendorf

Sassendorfer Salzspuren





63644923
Ev. Kirche Sst. Simon und Judas Thaddäus (Bad Sass
Eine mittelalterliche Kirche mit besonderem Charme.
Weiterlesen




63644922
Sälzerplatz
Der Sälzerplatz war bis 1952 von der „Siedehütte 1“ überbaut.
Weiterlesen




63644880
Bonifatius-Brunnen am Karl-Volke-Platz (Bad Sassen
Der Bonifatius-Brunnen erzählt, wie viele Kunstwerke in Bad Sassendorf, die Salzgeschichte des Ortes.
Weiterlesen




Alter Weinkeller Bad Sassendorf
Alter Weinkeller / ehemaliger Kohleschuppen
Der Kohlenschuppen war der Umschlagplatz zwischen Zweigbahn und Salinenbetrieb.
Weiterlesen




63644919
Schloss Haus Sassendorf
Das Schloss, heute in Privatbesitz, wurde von der Erbsälzerfamilie von Bockum, genannt Dolffs zu Sassendorf erbaut.
Weiterlesen




63644918
Salzkristall-Brunnen vor der Börde Therme
Der Brunnen spiegelt die geometrische Kristallisation des Salzes wider.
Weiterlesen




Ein Blick vom Gradierwerk zeigt die weitläufige Ba
Börde Therme Bad Sassendorf
Die Börde Therme eine Oase der für Körper und Seele.
Weiterlesen




63644909
Gradierwerk Bad Sassendorf
Das 73 Meter lange, neu errichtete Gradierwerk ist das Prunkstück im Kurpark Bad Sassendorf.
Weiterlesen




Kinderfachklinik Bad Sassendorf
Kinderfachklinik (ehemals Kinderheilanstalt)
1877 erhielt Sassendorf mit der Kinderheilanstalt seine erste institutionalisierte Badeeinrichtung – vier weitere folgten.
Weiterlesen




63644907
Kleines Teehaus / Erstes Kinderbadehaus
Wo einst Seife hergestellt wurde und Kinder badeten, befindet sich heute ein Schmuckstück im Kurpark.
Weiterlesen




63644905
Charlottenquelle
Diese schwefelwasserstoffhaltige, kohlensaure Solequelle im Herzen des Kurparks stand den Kurgästen einst als Trinkquelle zur Verfügung.
Weiterlesen




63644883
Café Brunnenhaus / ehemalige Trinkhalle
Wo sich einst Kurgäste einer Soletrinkkur unterzogen, genießen Sie heute leckere Pfannkuchen und Torten.
Weiterlesen




63644900
Diagnose- und Therapiezentrum / Kurmittelhaus Bad
Das Diagnose- und Therapiezentrum, genannt Kurmittelhaus, finden Sie direkt im Zentrum von Bad Sassendorf.
Weiterlesen




63644898
Salzesel mit Siedeknecht am Sälzerplatz (Bad Sasse
Auch in Bad Sassendorf dienten Esel als Lastentiere, bevor sie durch die motorisierte Technik ersetzt wurden.
Weiterlesen




Dieses Bild zeigt eine alte Aufnahme des Gebäudes.
Badehaus/Kurhaus (ehemals)
Das „Haus des Gastes“ hat eine weitreichende Geschichte für die Gemeinde Bad Sassendorf.
Weiterlesen