Loading...

Westfälische Salzwelten

Salzroute / Outdooractive POI / Westfälische Salzwelten




63644143




55305869




55305870




55305871




55999756




55999757




55999758




55999759




55999760




55999761




55999762




55305867




63644144




63644145




63644146




63644147




63644148




63644149




63644150




63644151




63644152




63644153




63644154

Adresse

An der Rosenau 2

59505 Bad Sassendorf

Telefon: 02921-9433435

Fax: 02921-9433429

info@westfaelische-salzwelten.de

Links

Homepage

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Sonntag 10:00 18:00
Dienstag 10:00 17:00
Mittwoch 10:00 17:00
Donnerstag 10:00 17:00
Freitag 10:00 17:00
Samstag 10:00 18:00

Freier Eintritt: 0 €Ausstellung/Museumspädagogische Angebote: Preise 2021Erwachsene: 7,50 €Ermäßigte*: 5,00 €Kinder bis Vollendung 6. Lebensjahr: frei Schüler*innen im Klassenverband: 3,00 €Familienkarte: 16,00 €Familienkarte ermäßigt*: 13,00 €Jahreskarte: 20,00 €Jahreskarte ermäßigt* : 16,00 € Jahreskarte Familie : 36,00 €* als ermäßigt gelten Kinder ab 6 Jahren, Studiere: Führungen für Gruppen: ab 140,00 € (inkl. Eintritt)Schulklassen/Seminare/Fortbildungen*: 80,00 € bzw. 140,00 € Kindergärten/Förderschulen* (max. 12 Teilnehmer*in: 70,00 €Kindergeburtstag: 70,00 €90,00 €: Samstag - Sonntag, FeiertagFührungen außerhalb der Öffnungszeiten (Aufschla: 50,00 €100,00 €: Ab 17:30 Uhr

Dieses Museum macht das „weiße Gold“ zum Hauptdarsteller einer packenden, sinnlichen Geschichte über die Entwicklung der Region und ihre Menschen. Sitz der Salzwelten ist die historische Hofanlage Haulle in Bad Sassendorf.

Salz - mysteriös, vielseitig & unentbehrlich
Das Erlebnismuseum Westfälischen Salzwelten entführt auf eine Entdeckungsreise, die der Geschichte des weißen Goldes auf die Spur kommt. In Bad Sassendorf und entlang des Hellwegs tritt Sole zutage, aus der die Menschen seit Jahrhunderten Salz gewinnen. Das herkömmliche Natriumchlorid kennt jeder, doch es birgt viele Geheimnisse. Der unscheinbare Kristall steckt hinter überraschend vielen Phänomenen und Dingen.

Ein Erlebnismuseum für alle Sinne
In den Westfälischen Salzwelten erleben Besucher*innen Salz mit allen Sinnen und entdecken unerwarteten Facetten des kostbaren Kristalls. Neben der Salzentstehung, der Wirkung auf den Körper hin zu chemischen Experimenten und modernsten Anwendungsfeldern von Sole und Moor steht die Geschichte der Salzgewinnung im Vordergrund. Durch die Interaktion und das eigene Ausprobieren erleben alle Besucher*innen spielerisch eihr persönliches Abenteuer "Salz" im Erlebnismuseum.

Sonderausstellungen

Neben der interaktiven Dauerausstellung zeigen die Westfälischen Salzwelten jährlich wechselnde Sonderausstellungen und begeistern kleine und große Museumsfans bei unterschiedlichsten Veranstaltungsformaten. Ob Salzsieden an der Siedepfanne, duftende Seifen und feuerspeiende Vulkane bei Kindergeburtstagen oder eine klassische Museumsführung, das Erlebnismuseum bietet Gruppen und Einzelbesucher*innen ein attraktives Programm.

Ab dem Herbst 2021 finden neue Workshop-Formate in der Siedehütte, der Salzküche und im Salzlabor statt.
Einen ersten Einblick in das Museum gibt die virtuelle 360°-Führung:
https://www.westfaelische-salzwelten.de/de/Ausstellungen/Virtuelle-360-Fuehrung

Salzwelten Zuhause

Experimente sowie Bastelanleitungen und salziges Wissen rund um den weißen Kristall für Zuhause gibt es unter: https://www.westfaelische-salzwelten.de/de/Salzwelten-fuer-Zuhause

Viel Spaß beim Ausprobieren!